ALLGEMEINES IN KÜRZE
       

 

Form

Farbentragend (ohne Mütze), nicht schlagende Verbindung

Alter

mehr als 130 Jahre

Anzahl der Mitglieder

ca. 125

Farben

Dunkelgrün - Gold - Hellgrün

Farbendeutung

Die Farben symbolisieren die landwirtschaftliche, weinbauliche bzw. gartenbauliche Herkunft der Mitglieder. Die unterschiedlichen Grüntöne sind dabei als Grünland, Wald, Weinlaub oder gartenbaulich Erzeugnisse zu interpretieren, das Gold ist das reife Getreide.

Rechtsform

Die Verbindung ist in das Vereinregister beim Amtsgericht Bingen eingetragen.

Zweck

Der Zweck ist die Bildung der Persönlichkeit und die Förderung der menschlichen und gesellschaftlichen Beziehungen untereinander. Unter dem Leitgedanken Freundschaft - Ehre - Gleichheit wird bei Bejahung des demokratischen Staates, unter Wahrung der Freiwilligkeit und der persönlichen, politischen, religiösen und weltanschaulichen Freiheit ein Rahmen geschaffen, in dem die persönliche Initiative seiner Mitglieder das tragende Element ist.

Leitgedanke

Freundschaft

Unter Freunden gilt das gegebene Wort, wird Toleranz geübt, Verständnis gezeigt sowie Hilfsbereitschaft praktiziert.

Ehre Sie ist die Würde des Anderen.
Gleichheit

Weder Herkunft, Stellung noch Vermögen beeinflussen die Gleichwertigkeit der Mitglieder untereinander. Bei Klugheit, Weisheit und Humor ist Ungleichheit akzeptiert, weil die Natur diese Gaben nicht gleichmäßig verteilt.